Demeter Nordrhein-Westfalen

Imkereien

Bienen sind unsere Lebensgrundlage. „Stirbt die Biene, stirbt der Mensch.“ ist ein viel zitiertes Sprichwort. Das liegt unter anderem an der Bestäubungsleistung der Bienen.

Einladung 20 Jahre Freie Ausbildung

Wesensgemäße Imker

In unserem Verband sind viele interessierte Imker, die sich als „wesensgemäße“ Imker bezeichnen, und in diesem Verständnis mit ihren Bienen umgehen.

"Die wesensgemäße Bienenhaltung ist eine Bienenhaltung, bei der die Bedürfnisse der Menschen und der Bienen im Gleichgewicht sind, das heißt, dass die Befriedigung menschlicher Bedürfnisse das Wohlbefinden und die Integrität des Bienenvolkes nicht schaden darf."

Henk Verhook, Demeter Bundes-Fachgruppen-Treffen 2008

Grundpfeiler der wesensgemäßen Bienenhaltung sind:

  • das Bienenvolk wird als Ganzheit betrachtet, der BIEN wird in den
    Mittelpunkt gestellt
  • das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile
  • nicht die Flächenbegrenzung und die Nahrungsgrundlage sind ausschlaggebend
    sondern ausschließlich die Betriebsweise und die Berücksichtigung der
    elementaren Lebensformen, wie Schwärmen und Wachsschwitzen
  • natürliche Materialien der Bienenbehausung: Stroh, Lehm, Holz
  • ungeteilter Brutraum
  • Vermehrung erfolgt über den Schwarmtrieb
  • Königin in Freiheit lassen, keine Flügelbeschneidung, keine Absperrgitter
  • Naturwabenbau
  • Drohnen beachten, Gewährleistung der genetischen Vielfalt
  • Honig ins Volk (10% Fütterung mit Zusatz von Tees und Salz)
  • abbaubare natürliche Varroabehandlungsmethoden
  • extensive, eingriffsarme Bienenhaltung
  • den Wärmehaushalt des Biens beachten

 

So ist die wesensgemäße Bienenhaltung "nichts Fertiges, sie ist kein Rezept oder gar eine Imkerei nach Vorschriften. Sie folgt einem undogmatischen, innerem Leitbild, welches sich jeder nur selbst durch die Frage nach dem Wesen des Bienenvolkes erarbeiten kann. So bleibt die wesensgemäße Bienenhaltung in Entwicklung. Ihre Grundsätze sind in verschiedenen Bienwohnungen und Betriebsweisen realisierbar."

Mellifera e.V., Initiative für Biene, Mensch, Natur

Zertifizierte Demeter-Imkereien

Einige unserer Imkereien machen zusätzlich den Schritt der Zertifizierung nach den Vorgaben der EG-Öko-Verordnung und den Demeter-Richtlinien.

Nur zertifzierte Imkereien dürfen ihren Honig mit dem demeter-Warenzeichen ausloben. Links zu den Vorgaben für die Demeter-Imkerei und auf Umstellungsinformationen finden Sie rechts unter »Termine, Infos, Downloads.

Ansprechpartner/in:

Organisation Imkergruppe und Imkertreffen
Barbara Leineweber, Wesensgemäße Imkerin ohne Zertifizierung
45968 Gladbeck, Eichendorffstr. 39, Tel.: 02043-64453, E-Mail: barbaraleineweber@gmx.de

Demeter-Imkerberatung
Stephan Rameil, Zertifizierter Demeter-Imker
40667 Meerbusch, Winnendonk 22, Tel.: 02132-2426, E-Mail: ulla.rameil@gmx.de

Termine, Infos, Downloads

Imkertreffen und Einführungskurse

Wesensgemäße und zertifzierte Imker können an den Imkertreffen unseres Verbandes teilnehmen.

»Einladung zum 2. Treffen 2017 am Sonntag, 11.Juni 2017



Weitere Termine 2017
(Einladungen folgen):

3. Treffen: Sonntag, 10.09. 2017
bei Angelika Klause, Hamm

4. Treffen: Sonntag, 15.10.2017
bei Barbara Nagel, Herscheid

 

 

Einmal im Jahr findet ein Einführungs- kurs in die wesensgemäße Bienenhaltung statt.
» Weitere Informationen zum Einführungskurs

» Informationen (PDF) zum Einführungskurs 2017

 

Demeter-Imkereien

Hier finden Sie Porträts von Demeter-Imkereien, die gemäß EG-Öko-Verordnung und Demeter-Richtlinien zertifiziert sind:

» Bienenhof Buddenkotte

» Citybienen.de-Imkerei

» Imkerei Jones

» Demeter Imkerei Stephan Rameil

» Ruhrwiesen-Imkerei

» Sa Bienen Imkerei

» Demeter Imkerei Nicole Saturna

 

Infos zur Umstellung/Zertifizierung

» Umstellungsinformationen (PDF)

» Vorgaben für die Demeter-Imkerei finden Sie hier.

 

FiBL-Heft zum Thema „Wildbienen“.

Es gibt ein neues FiBL-Heft zum Thema „Wildbienen“. Dieses können Sie » hier kostenlos herunterladen oder kostenpflichtig bestellen.

 

Mitgliedschaft

Sie interessieren sich für die Mitgliedschaft bei Demeter NRW, der Arbeitsgemeinschaft für Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise in Nordrhein-Westfalen e. V.?
Dann finden Sie weitere Infos und den Aufnahmeantrag hier:

» Mitgliedsantrag Demeter NRW