Demeter Nordrhein-Westfalen

clostermann

Obstplantagen Clostermann (Neuhollandshof)

Thea, Rolf und Leslie Clostermann
46487 Wesel-Bislich, Jöckern 2
Tel.: 02859-325
info .at. clostermann-organics.com
www.clostermann-organics.com

Der Neuhollandshof geht in seinen Ursprüngen auf das 13. Jahrhundert zurück. Bereits seit 1982 wird hier ökologische Landwirtschaft betrieben. Seit 1993 gehört der Betrieb dem Demeter-Verband an.

Auf 18 ha wachsen hier über 30 verschiedene Apfelsorten und auf einem halben Hektar fünf Sorten Birnen. Für Diversitätsflächen und Bienenweiden übernimmt die Imkergemeinschaft Neuhollandshof Mitverantwortung.

Das Obst wird zu einer breiten Palette an Produkten und Spezialitäten verarbeitet, wie zum Beispiel Apfel-Sekt, alkoholfreie Sektalternativen (Appléritif), verschiedene Säfte sowie Apfel- und Birnenkraut. Die hofeigenen Erzeugnisse werden im Hofladen und über den Großhandel vermarktet.

Hofführungen, seminaristische und kulturelle Angebote in der Kulturscheune, runden das Angebot auf dem Neuhollandshof ab. Diese steht auch für externe Veranstaltungen zur Verfügung.

Die Familie Clostermann, die 6 festangestellten Mitarbeiter in Obstbau, Verkauf und Verwaltung sowie ein Auszubildender, werden ganzjährig nach Bedarf durch Aushilfskräfte unterstützt.