Demeter Nordrhein-Westfalen

Hof zur Hellen

Hof zur Hellen

Betriebsgemeinschaft Hof zur Hellen GbR
42553 Velbert, Windrather Straße 197
Tel.: 02053-3239
willkommen .at. hofzurhellen.de
www.hofzurhellen.de

Der Hof zur Hellen wird seit 1982 biologisch-dynamisch bewirtschaftet. Die Betriebsgemeinschaft führt den Hof seit Februar 2010 als Gemischtbetrieb mit Milchvieh, Getreidebau und Gärtnerei. Daneben gibt es noch ein paar Schweine, zwei Esel und Hühner. Das Fleisch wird im hofeigenen Schlachthaus verarbeitet. Frischfleisch und hausgemachte Wurstspezialitäten werden ebenso wie das Gemüse und alle übrigen Erzeugnisse des Betriebes über die Abokiste angeboten. Etwa 300 Haushalte in der Region versorgt der Hof zur Hellen auf diese Weise mit gesunden und schmackhaften Lebensmitteln. Das Getreide verarbeitet die Talbäckerei von Enrique Rosales, wo bis zu 20 Brotsorten und weitere Spezialitäten in Demeterqualität gebacken werden.

Das hofeigene Café bietet Kuchen und weitere Spezialitäten aus eigener Herstellung an, die mit Rücksicht auf Allergiker ohne Weizenmehl und Weißzucker zubereitet werden.
Für Kinder und Jugendliche finden auf dem Hof regelmäßig Führungen statt, bei denen junge Menschen ökologische Landwirtschaft zum Anfassen und Mitmachen erleben können.

Schülerpraktika und Freie Ausbildung sind möglich.