Demeter Nordrhein-Westfalen

 

hof-sackern

Hof Sackern

58300 Wetter, Albringhauser Straße 22
Tel.: 02335-73272
laden .at. hof-sackern.de
www.hof-sackern.de

Eingebettet in bewaldete Hügel südlich der Ruhr liegt Hof Sackern, der seit 1984 von einer Betriebsgemeinschaft biologisch-dynamisch bewirtschaftet wird. Auf rund 50 Hektar wird eine Vielzahl an Kulturen angebaut, so dass ein recht geschlossener Kreislauf entstehen kann.

Auf den Äckern wachsen Dinkel, Weizen und Roggen für die Hofbäckerei. Als Hackfrucht werden Kartoffeln und Futterrüben kultiviert. Die meisten der Jungpflanzen für den Gemüsebau (knapp 2 Hektar) werden selbst gezogen, dabei wird fast ausschließlich samenfestes Saatgut eingesetzt.

Der Futterbau auf dem Acker- und Grünland versorgt die Milchviehherde, deren Nachzucht und die Mastochsen. Alle Kälbchen bleiben zum Säugen bei den Müttern. Weiter leben auf dem Hof auch Hennen und Hähne, Schweine, eine Milchziegenherde sowie Bienen, Pferde und Schafe.

Die breite Palette der Hofprodukte vermarktet der Hof über Abokisten und im Hofladen. Freitags und samstags öffnet das kleine Hofcafé.

Außerdem kommen Kindergartengruppen und Schulklassen teils wöchentlich zum Erleben und Anpacken auf den Hof. Auch Hof- und Feldrundgänge finden regelmäßig statt.

Praktika, Freie Ausbildung in Gärtnerei und Landwirtschaft sind möglich.